DsiN-Blog

Der IT-Sicher­heitsblog für den Mittelstand

Themen

Tipp des Monats

Machen Sie in nur zehn Minuten den IT-Sicher­heits­check von Deutschland sicher im Netz. Der Test liefert Hand­lungs­emp­feh­lungen, mit denen Sie die eigene IT-Sicher­heitslage ver­bessern können.

News­letter

Um neue Bei­träge regel­mäßig zu erhalten, können Sie hier unseren News­letter abonnieren:

Loading

3. März 2021
Laura Stieler, DsiN

Wie Pass­wörter ent­schlüsselt werden – und wie Sie sich davor schützen können

In regel­mä­ßigen Abständen liest man von kom­pro­mit­tierten Login-Daten. Doch wie werden diese Daten ent­schlüsselt, um anschließend miss­braucht zu werden? Um Pass­wörter zu dechif­frieren, gibt es vier Hauptvarianten.

Wei­ter­lesen…


24. Februar 2021
Daniela Ruckwied

Aktua­li­sierte Hin­weise aus Berlin zu Videokonferenzsystemen

Die Ber­liner Daten­schutz­auf­sichts­be­hörde hatte im Sommer letzten Jahres Hin­weise zu Video­kon­fe­renz­sys­temen veröffentlicht .

Wei­ter­lesen…


17. Februar 2021
Prof. Dr. Norbert Pohlmann, Institut für Internet-Sicherheit, West­fä­lische Hochschule

Online-Glossar: Detail­liertes und illus­triertes Wissen zur Cyber-Sicherheit

Täglich begegnen uns Begriffe und Termini aus dem Bereich der Cyber-Sicherheit. Viele der Fach­vo­kabeln gehören mitt­ler­weile zu unserem gebräuch­lichen Wort­schatz, andere hin­gegen tauchen nur selten auf und sind schwer ver­ständlich. Um die Abläufe der fort­schrei­tenden Digi­ta­li­sierung nach­voll­ziehen zu können ist es daher hilf­reich, Begriff­lich­keiten der IT-Sicherheit ver­stehen und ein­ordnen zu können.

Wei­ter­lesen…


10. Februar 2021
Jana Amthor

Teil 2 — Bei­spiel­hafte Risi­ko­analyse nach ISO 31000:2018

Wie sieht die Risi­ko­analyse nach der ISO 31000 in der Theorie aus? Darauf gehen wir in diesem Blog-Beitrag ein.

Wei­ter­lesen…


3. Februar 2021
Prof. Dr. Norbert Pohlmann, Institut für Internet-Sicherheit, West­fä­lische Hochschule

Ver­trauen als ele­men­tarer Faktor in der Digitalisierung

Auf­grund der Tat­sache, dass Ver­trauen ein ele­men­tarer Aspekt für die digitale Zukunft ist haben Ulla Coester, Expertin für Digitale Ethik und Prof. Norbert Pohlmann, Vor­stands­vor­sit­zender des Bun­des­ver­bands IT-Sicherheit – Tele­TrusT, einen Grun­d­lagen-Artikel zu diesem Thema ver­fasst, in dem sie die Not­wen­digkeit dafür ver­ar­gu­men­tieren, rele­vante Aspekte beschreiben sowie poten­zielle Maß­nahmen zur Stei­gerung der Ver­trau­ens­wür­digkeit aufzeigen.

Wei­ter­lesen…


27. Januar 2021
Daniela Ruckwied

Achtung: an alle die Solar­Winds Pro­dukte einsetzen

Solar­Winds rät dringend zum Upgrade und Patch nachdem eine Schwach­stelle auf seiner Orion-Plattform ent­deckt wurde.

Wei­ter­lesen…


20. Januar 2021
Laura Stieler, DsiN

Ver­an­stal­tungs­hinweis: Am 28. Januar ist Euro­päi­scher Datenschutztag

Als Datum des Euro­päi­schen Daten­schutz­tages wurde der Jah­restag der Auf­legung zur Unter­zeichnung der Euro­päi­schen Daten­schutz­kon­vention gewählt. Der Tag soll das Bewusstsein für den Umgang mit den eigenen Daten schärfen. In diesem Jahr steht der Akti­onstag im Rahmen der Fei­er­lich­keiten zum 40-jäh­­rigen Jubiläum der Euro­päi­schen Datenschutzkonvention.

Wei­ter­lesen…


13. Januar 2021
Jana Amthor

Teil 1 — Aus­wir­kungen der Pan­demie auf die Awa­reness eines Unternehmens

Erinnern wir uns an den 16. März 2020. Gerade saß man noch im Büro und war mitten in einem Stra­te­gie­termin mit vier Kol­legen, als es am nächsten Tag hieß: Nur die­je­nigen Mit­ar­beiter sollen in die Firma kommen, bei denen es zwingend erfor­derlich ist. Für alle anderen Mit­ar­beiter heißt es „Home-Office“ und wenn es schlecht läuft, „Kurz­arbeit“ oder sogar „Ent­lassung“.

Wei­ter­lesen…


9. Dezember 2020
Joachim Vogel, DATEV eG

ACS-Cyber-Sicher­heits-Podcast

​Die Allianz für Cyber-Sicherheit (kurz “ACS” genannt) ver­öf­fent­licht nun jeden Monat einen Podcast rund um das Thema Cyber-Sicherheit in der Wirtschaft.

Wei­ter­lesen…


25. November 2020
Chris­topher Strehl, DATEV eG

Datenweitergabe…Wann sinnvoll?

Fuß­ball­profis ver­dienen nicht schlecht. Das ist all­gemein bekannt und wird einem noch einmal bewusst, wenn man durch ihre Insta­gram­profile scrollt. Rolex hier, Lam­bor­ghini da, dem Proll sind keine Grenzen gesetzt. Da dürfen natürlich auch Schnapp­schüsse aus der eigenen Villa nicht fehlen, um zu zeigen, was man mit einem Mil­lio­nen­gehalt so alles anstellen kann.

Wei­ter­lesen…