DsiN-Blog

Der IT-Sicher­heitsblog für den Mit­tel­stand

Themen

Tipp des Monats

Machen Sie in nur zehn Minuten den IT-Sicher­heits­check von Deutschland sicher im Netz. Der Test liefert Hand­lungs­emp­feh­lungen, mit denen Sie die eigene IT-Sicher­heitslage ver­bessern können.

News­letter

Um neue Bei­träge regel­mäßig zu erhalten, können Sie hier unseren News­letter abon­nieren:

OHB als Nach­schla­gewerk für die Mit­ar­beiter

Orga­ni­sa­ti­ons­hand­bücher in Unter­nehmen

Was muss ich beachten…

Wo viele Men­schen zusam­men­ar­beiten sind Regeln genauso wichtig wie im Stra­ßen­verkehr. Dafür gibt es Orga­ni­sa­ti­ons­hand­bücher. Aber die nutzen nur dann, wenn sie auch gut zu ver­stehen sind.In einem Unter­nehmen gibt es Anfor­de­rungen, an die sich alle Mit­ar­beiter halten müssen. Und weil sie für alle gelten, ist es natürlich sinnvoll, die Regeln schriftlich zu fixieren, zum Bei­spiel, damit man nach­schauen kann, wenn etwas unklar ist.

Aller­dings kann man die Regeln auch nur dann befolgen, wenn man sie auch ver­steht. – Und da liegt der Knack­punkt: Unser OHB ist nicht wirklich leicht ver­ständlich, würde ich sagen. Ist ja auch nicht so einfach bei kom­plexen Zusam­men­hängen.

Hätte ich die Basics nicht so gut in einigen Schu­lungen ver­mittelt bekommen, würde es mir schwer­fallen, mich im OHB zurecht zu finden. Das ist zum Glück auch meinem Kol­legen auf­ge­fallen. Sein Lösungs­ansatz: Das OHB soll nach den wich­tigsten Grund­sätzen neu gegliedert werden, und die Leser sollen nach Anwen­der­fällen suchen können.

Genau dabei unter­stütze ich zurzeit als Werks­stu­dentin die Kol­legen und trage Bei­spiele dem beruf­lichen Alltag zusammen. Wenn ein Mit­ar­beiter bei­spiels­weise seinen USB-Stick ver­liert, kann künftig im neuen OHB nach dem Fall „Ver­lieren eines Daten­trägers” suchen.

Mit dieser neuen Struktur sollen die Mit­ar­beiter schneller den gesuchten Sach­verhalt finden. Auch wird immer das Risiko benannt, vor dem die Regel schützt oder der Schaden, der mit der Regel abge­wendet werden soll.

Nach diesem Schema wird nun das kom­plette, ziemlich umfang­reiche OHB über­ar­beitet.

Wir sind gespannt auf das Ergebnis und hoffen, dass es uns allen dadurch künftig leichter sein wird, uns richtig zu ver­halten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jen­nifer Zahl, DATEV eG

Jen­nifer Zahl stu­diert Wirt­schafts­wis­sen­schaften an der FAU in Nürnberg. Seit April 2017 ist sie zudem bei der DATEV eG als Werk­stu­dentin im Bereich Infor­ma­ti­ons­si­cherheit,
Schwer­punkt Awa­reness tätig.

 

Koope­ra­ti­ons­partner

Für DATEV sind Daten­schutz und Daten­si­cherheit seit Gründung des Unter­nehmens zen­trale Ele­mente in der Geschäfts­po­litik. Daher enga­giert sich DATEV mit dem Blog für mehr IT-Sicherheit im Mit­tel­stand.