DsiN-Blog

Der IT-Sicher­heitsblog für den Mit­tel­stand

Themen

Tipp des Monats

Machen Sie in nur zehn Minuten den IT-Sicher­heits­check von Deutschland sicher im Netz. Der Test liefert Hand­lungs­emp­feh­lungen, mit denen Sie die eigene IT-Sicher­heitslage ver­bessern können.

News­letter

Um neue Bei­träge regel­mäßig zu erhalten, können Sie hier unseren News­letter abon­nieren:

Das Leben einer Werk­stu­dentin im Bereich Infor­ma­ti­ons­si­cherheit

Erfah­rungs­be­richt in der IT

Ich bin Werk­stu­dentin in einem IT-Unter­nehmen im Bereich der  Infor­ma­ti­ons­si­cherheit , wie ich zu dem Job gekommen bin und was mich moti­viert erzähle ich Ihnen in diesem Teil meiner Blog­bei­trags­serie.

Da ich gleich nach dem Gym­nasium das Studium begann, war einer meiner Haupt­be­we­gründe  für eine Werk­stu­den­ten­tä­tigkeit Praxis- Erfahrung  zu sammeln. Ich habe mich gleich nach dem ersten Semester dazu ent­schieden, da ich die Chance dazu gesehen  habe, das theo­re­tisch erlernte Wissen gleich in der Praxis umzu­setzen.

Vor­aus­set­zungen für die Tätigkeit waren unter anderem eine  Grund­sen­si­bi­lität in den Bereichen Daten­schutz und Infor­ma­ti­ons­si­cherheit und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­higkeit.  Da  mir auch in meinen Privat-Alltag der Schutz meiner IT-Systeme und Daten sehr wichtig sind ( Z. B. Anti-Viren­pro­gramme, Backup, Zugangs­schutz) und ich schon als Lei­terin einer Jugend­gruppe  gear­beitet habe und somit auch kom­mu­ni­kative Fähig­keiten mit­bringe, sollte ich doch für die Werk­stu­den­ten­tä­tigkeit im Bereich Infor­ma­ti­ons­si­cherheit geeignet sein.

An meinem ersten Tag in der Firma habe ich einen Ein­blick in eine Will­kommens-Schulung für neue Mit­ar­beiter über das Thema Infor­ma­ti­ons­si­cherheit bekommen, so habe ich einen guten Ersten Ein­druck erhalten, wie Infor­ma­ti­ons­si­cherheit in einem großen Unter­nehmen gelebt wird.

Anschließend habe ich meine neue Kol­legen ken­nen­ge­lernt und die anderen Werk­stu­denten. Es gibt mehrere Werk­stu­denten in meiner Abteilung, somit kann man sich immer aus­tau­schen. Letzt­endlich haben wir noch die Sicher­heits-Richt­linien meines Unter­nehmens durch­ge­sprochen und erklärt. Wie ich es zeitlich die Werk­stu­den­ten­tä­tigkeit mit meinem Studium ver­binde, erzähle ich euch/Ihnen in meinem nächsten Blog­beitrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jen­nifer Zahl, DATEV eG

Jen­nifer Zahl stu­diert Wirt­schafts­wis­sen­schaften an der FAU in Nürnberg. Seit April 2017 ist sie zudem bei der DATEV eG als Werk­stu­dentin im Bereich Infor­ma­ti­ons­si­cherheit,
Schwer­punkt Awa­reness tätig.

 

Koope­ra­ti­ons­partner

Für DATEV sind Daten­schutz und Daten­si­cherheit seit Gründung des Unter­nehmens zen­trale Ele­mente in der Geschäfts­po­litik. Daher enga­giert sich DATEV mit dem Blog für mehr IT-Sicherheit im Mit­tel­stand.