DsiN-Blog

Der IT-Sicher­heitsblog für den Mit­tel­stand

Themen

Tipp des Monats

Machen Sie in nur zehn Minuten den IT-Sicher­heits­check von Deutschland sicher im Netz. Der Test liefert Hand­lungs­emp­feh­lungen, mit denen Sie die eigene IT-Sicher­heitslage ver­bessern können.

News­letter

Um neue Bei­träge regel­mäßig zu erhalten, können Sie hier unseren News­letter abon­nieren:

Ohne Moos nix los

Die Digi­ta­li­sierung in Unter­nehmen nimmt unauf­haltsam zu und umfasst mitt­ler­weile fast alle Unter­neh­mens­be­reiche. Zudem sind Unter­nehmen unter­ein­ander digital ver­netzt. Wie steht es um die Risiken, die sich daraus ergeben? Alles im Griff?      

Der digitale Wandel ist längst Rea­lität. Sowohl im pri­vaten als auch im geschäft­lichen Umfeld. Betroffen sind alle Branchen. Infolge der Glo­ba­li­sierung, ver­floch­tener Wirt­schafts­be­zie­hungen und Ver­net­zungen zwi­schen Unter­nehmen ist der digitale Wandel weltweit voll im Gange. Er macht vor keinem Bereich eines Unter­nehmens Halt. Im Rahmen der „Industrie 4.0“ nutzen Men­schen, Maschinen und Pro­dukte modernste Inter­net­tech­no­logien, um mit­ein­ander zu kom­mu­ni­zieren.

Jedes Unter­nehmen ist vom digi­talen Wandel betroffen
Kein Unter­nehmen kann sich dem digi­talen Wandel ent­ziehen, wenn es in der Zukunft wett­be­werbs­fähig und am Markt bestehen bleiben will. Einer­seits bietet dieser Wandel Unter­nehmen neue Chancen, ande­rer­seits gilt es, die damit zusam­men­hän­genden Her­aus­for­de­rungen zu meistern und das Risiko erkannter poten­zi­eller Gefahren zu mini­mieren.

Top-Risiko: Cyber-Vor­­­fälle
Dass sich Unter­nehmen über die Gefahren aus dem Internet bewusst sind, zeigt die Aus­wertung des Allianz Risk Baro­meters 2016, in dem die größten Geschäfts­ri­siken aus Unter­neh­mens­sicht fest­ge­stellt werden.  Demnach stufen weltweit 28 Prozent der Unter­nehmen Cyber-Vor­­­fälle (Cyber-Kri­­mi­­na­­lität, Daten­schutz­rechts­ver­letzung, Aus­fälle der IT) als Top-Risiko ein. Sie nehmen weltweit erstmals Platz 3 unter den 10 größten glo­balen Geschäfts­ri­siken 2016 ein. Der Anstieg unter die Top-3-Risiken ist rasant; 2014 lagen Cyber-Vor­­­fälle euro­paweit relativ abge­schlagen noch auf Platz 9.

Folgen eines Cyber-Angriffs
Cyber-Vor­­­fälle können erheb­liche Aus­wir­kungen zei­tigen und unter Umständen ganze Betriebe lahm­legen. Bekanntes Bei­spiel: Der Angriff auf den Deut­schen Bun­destag im Mai 2015, infolge dessen das Com­pu­ter­system für mehrere Tage vom Netz genommen werden musste.
In vielen Fällen merkt ein Unter­nehmen erst dann, dass es gehackt worden ist, wenn ein betrof­fener Kunde das Unter­nehmen infor­miert hat. Dies führt unwei­gerlich zu einem Repu­ta­ti­ons­verlust. Der zu diesem Zeit­punkt bereits ein­ge­tretene wirt­schaft­liche Schaden kann enorm werden.      

Fazit
Durch Frühwarn- und Über­wa­chungs­systeme sowie mit­hilfe einer ver­stärkten Auf­klärung und Sen­si­bi­li­sierung der Mit­ar­bei­te­rinnen und Mit­ar­beiter, kann ein Unter­nehmen das Risiko mini­mieren. Gefordert sind hier zunächst Fir­men­lenker, die zunächst die erfor­der­lichen finan­zi­ellen Mittel für die Ergreifung ent­spre­chender Maß­nahmen zur Ver­fügung stellen müssen.

Ein Kommentar zu Ohne Moos nix los

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Walter Schirmer, DATEV eG

Diplom-Betriebswirt (FH)

Studium der Betriebs­wirt­schaft mit Schwer­punkt Orga­ni­sation und Daten­ver­ar­beitung.

Seit 1988 bei der DATEV eG, Nürnberg.

Lang­jährige Erfahrung in der Ver­marktung von Pro­dukten für das Kanzlei-, Doku­menten- und Qua­li­täts­ma­nagement von Steu­er­be­ra­ter­kanz­leien.

Wei­ter­bildung im Change-Management und zer­ti­fi­zierter Business Deve­lopment Manager.

Aus­bildung bei DATEV zum Unter­neh­mens­markt-Spe­zialist.

Seit August 2015 zuständig für die Ver­marktung von Pro­dukten für IT-Daten­si­cherheit und Daten­schutz.

 

Koope­ra­ti­ons­partner

Für DATEV sind Daten­schutz und Daten­si­cherheit seit Gründung des Unter­nehmens zen­trale Ele­mente in der Geschäfts­po­litik. Daher enga­giert sich DATEV mit dem Blog für mehr IT-Sicherheit im Mit­tel­stand.